Führungskräfte aufbauen und halten in Zeiten des digitalen Wandels

Loading Events
  • This event has passed.

Die Maritime Wirtschaft in Norddeutschland ist eine Zukunftsbranche mit hohem Wachstum und attraktiven Beschäftigungspotential. Dennoch tun sich Unternehmen oft schwer, bedarfsgerecht Führungskräfte aufzubauen und zu halten. Hierbei gilt es, Tradition und Moderne zu verbinden und die Mitarbeiterentwicklung im Rahmen des digitalen Wandels zu gestalten. Wie steht es generell um das Qualifizierungsangebot für den maritimen Führungsnachwuchs? Auf diese und weitere Fragen wollen wir auf unserer Veranstaltung “Führungskräfte aufbauen und halten in Zeiten des digitalen Wandels” eingehen.

Wir beleuchten die neuen Anforderungen an Führung und den Aufbau von Führungskräften. Wir zeigen die aktuellen Trends in der digitalen Arbeitswelt und als konkrete Personalentwicklungsmaßnahme stellen wir das Konzept „Mentoring“ vor – ein einjähriges Programm, das Ihnen neue Handlungsoptionen und Perspektiven in der Führungskräfteentwicklung gibt.

Diese Experten werden für interessante Einblicke und neue Perspektiven sorgen:

  • Mario Stadelmann, Inhaber von Cross Mentoring Deutschland, erläutert das Konzept Mentoring.
  • Karsten Fach, CTO der Abeking & Rasmussen Werft, und Gerd Peters, CFO, Hoyer GmbH, berichten aus der Perspektive des Mentors. Hinzu kommt Frau Dr. Schönewald von der Fr. Lürssen Werft GmbH, Gruppenleiterin im Bereich Marineschiffe und Mentee.
  • Prof. Willi Wittig, Studiengangleiter Nautik der Hochschule Bremen, Deputy President IFSMA (International Federation of Shipmasters Assiciations – www.ifsma.org) bezieht Position zur Situation der Personalentwicklung in der maritimen Branche.
  • Nicole Pingel, Social Business Consultant der 13. Stock Online Relations, zeigt wichtige Trends in der sich rasant wandelnden Arbeitswelt auf.
  • Die Veranstaltung wird moderiert von Moritz Avenarius, Freier Berater für Innovation und Zukunftstrends.

Nach den Impulsvorträgen haben Sie Gelegenheit, in Gruppen Ihre Ideen zu dem Thema zu besprechen. Die Gruppen werden reihum gewechselt, so dass am Ende ein differenziertes Bild unterschiedlicher Aspekte und Betrachtungsweisen entsteht. Das Ergebnis wird von uns zusammengefasst und im Plenum vorgestellt. Im Anschluss daran haben Sie natürlich Gelegenheit, bei einem Imbiss mit den Experten und untereinander weiter zu diskutieren.

Veranstaltet wird der Abend von einer gemeinsamen Initiative der Silpion IT-Solutions und Cross Mentoring Deutschland, mit Unterstützung des Maritimen Cluster Norddeutschland und der Women’s International Shipping & Trading Association WISTA.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten Sie, sich bis zum 13. November 2015 unter dem Link //maritimes-cluster.de/Maritimer-Kalender/Veranstaltungen/Fuhrungskrafte-aufbauen-und-halten-in-Zeiten-des-d.aspx anzumelden. Ihre Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.

Datum: 17.11.2015, Beginn um 18:00 Uhr – Einlass ab 17:30 Uhr

Ort: Büro Silpion IT-Solutions GmbH, Brandshofer Deich 48, 20539 Hamburg, Raum Flottensaal in der Gründerwerft im 3. Stock. Auf dem Firmengelände sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden.

Details: Einlass ist ab 17:30 Uhr, offizieller Beginn ist für 18:00 Uhr geplant. Der Ausklang des Abends ist für 21:00 Uhr vorgesehen.